Die Umgebung / Siena

siena1

Siena hat von jeher aufgrund seiner einmalig schönen Gebäude und seinem Reichtum an Kunstschätzen das Interesse von Toskanareisenden geweckt.

Die mittelalterliche Stadt der Gotik und ehemaliger Stadtstaat im Zentrum der Toskana hat heute circa 60.000 Einwohner. Siena gilt als eine der schönsten Städte Italiens und liegt in einer bezaubernden Landschaft.
Die historische Altstadt hat bis heute ihr mittelalterliches Stadtbild erhalten und von den Stadtmauern und Häusern in den engen Straßen strahlt die Wärme und volle Farbe der roten Backsteine, aus denen fast alle Gebäude konstruiert sind.
Die eindrucksvolle Harmonie von Prachtbauten, mittelalterlichen Plätzen und idyllischen Gassen lädt zu einem Spaziergang in die Vergangenheit ein.

Die Piazza del Campo ist bis heute Mittelpunkt des öffentlichen Lebens: muschelförmig
breitet sie sich in der Senke der drei Hügel aus, auf denen Siena erbaut wurde.
In den kühlen Abendstunden herrscht hier eine berauschende Atmosphäre, die man einfach erlebt haben muss.

Siena ist ebenfalls die Geburtsstadt vieler bekannter Künstler, von denen hier Duccio di Boninsegna und Nicola Pisano genannt seien. Beide haben am größten künstlerischen Meisterstück der Stadt, dem Dom, mitgewirkt.

Neben ihren vielen Kunstwerken ist Siena für den Palio, das 2mal jährlich stattfindende Pferderennen um den weltberühmten und wohl schönsten Platz Italiens’, den Piazza del Campo, bekannt.

  • AGRITURISMO LA FORRA
    52020 MONTEGONZI
    CAVRIGLIA (AR) - ITALY
    P.I. 01633590516
    info@laforra.it
  • BOOKING +39 055 966091
    FAX +39 055 9199805
    REZEPTION +39 334 6123622
    REITZENTRUM +39 329 6157726 / 335 5922276

    RESTAURANT
    LA CUCINA DE LA FORRA
    Tel. +39 055 966 738
    ristorante@laforra.it